Chormeeting 2016

Gospelchöre, Pop-, Jugend-, Jazz- und sonstige Chöre oder Gesangsensembles sind eingeladen, dieses besondere Event zu erleben und mitzugestalten. Drei Tage lang wird der Plöner Koppelsberg zum „Singenden Berg“. Es gibt neue Songs, neue Eindrücke, neue Chöre und für viele auch ein Wiedersehen, denn das diesjährige Chormeeting ist das zehnte seiner Art. Die Berliner Pop- und Jazzsängerin Sarah Kaiser wird mit ihrer Musikalität und neuen Masschoir-Songs das Chormeeting als Special Guest bereichern. Über die Proben mit dem Masschoir hinaus gibt es jede Menge Möglichkeiten, sich in unterschiedlichen Workshops musikalisch auszuprobieren und Interessantes dazuzulernen. Am Samstagnachmittag öffnet das Chormeeting seine Pforten für Besucher und Neugierige. Dann präsentieren unterschiedliche Chöre jeweils Ausschnitte aus ihren aktuellen Konzertprogrammen. – Höhepunkt und zugleich Abschluss des Chormeetings ist der gemeinsame Gospel-Prayer am Sonntagvormittag.

  • Für: Chöre und Gesangsensembles aus Gospel, Jazz oder Pop sowie interessierte SängerInnen
  • Kosten: zwischen 65,- € und 85,- € (je nach Übernachtungskategorie) inkl. Übernachtung u. Verpflegung
  • Leitung: Jan Simowitsch und Team
  • Special Guest: Sarah Kaiser

2 Kommentare (Neuen Kommentar schreiben)

  1. Avatar
    Barbara Glöggler |

    Liebe Stefanie,

    gerne könnt ihr noch am Chormeeting teilnehmen – gerne auch mit Übernachtung. Natürlich auch als Tagesgäste, ganz wir ihr wollt. Bitte ruft mich hierzu im Büro an, dann können wir alles genau besprechen. Barbara Glöggler, Büro Popularmusik, Tel. 040/30620-1072. Morgen bin ich nur bis 14 Uhr im Büro, ansonsten 9-17 Uhr, am Freitag bis 13 Uhr.

    Liebe Grüße
    Barbara Glöggler

  2. Avatar
    Stefanie Marquardt |

    Guten Tag,
    ich würde sehr gerne zusammen mit meiner Mutter am Chormeeting teilnehmen, aus Freude am Singen. Ich selber gehöre dem Chor Joy for Soul aus Bokhorst an, war aber schon über ein Jahr nicht mehr bei den Proben, meine Mutter hat im Gospel Chor in Groß Vollstedt gesungen, aus zeitlichen Gründen auch lange nicht mehr dabei. Wäre es möglich als Tagesgäste ohne Übernachtung am Meeting und den Workshops teilzunehmen? LG Stefanie Marquardt