Abschlusskonzerte des B-Kurses Popularmusik am 23. und 24. Juni

Mit zwei Abschlusskonzerten im Nordkolleg in Rendsburg verabschieden sich die acht Teilnehmenden der Ausbildung »B-Kurs Popularmusik in der Kirche« und stellen in einem äußerst abwechslungsreichen Programm ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis. Die beiden Konzerte beenden die umfassende Prüfung zum vom Nordkolleg, der Nordkirche und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zertifizierten „B-Kirchenmusiker für Popularmusik“ und lassen einen Einblick in die vielseitige dreijährige Ausbildung zu.

Im Pavillon des Nordkollegs erwarten den Zuhörer ein nicht nur stilistisch abwechslungsreiches Programm, sondern auch Beiträge aus verschiedenen Epochen, die sowohl solistisch als auch in kleiner Bandbesetzung präsentiert werden. So stehen Kompositionen von Eric Clapton, Chick Corea oder Herbie Hancock ganz selbstverständlich neben denen von Chopin, Bach oder Mendelssohn.

Die Gelegenheit, die Popularmusikerinnen und –musiker in dieser Vielfalt in einem Konzert zu erleben, ist sicherlich einmalig, da die Absolventen bereits jetzt in vielen Gemeinden verschiedener Bundesländer mit ihren speziellen Fähigkeiten erwartet werden. Die Konzerte beginnen am 23. und 24. Juni jeweils um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

» Mehr Infos zum B-Kurs

0 Kommentare (Neuen Kommentar schreiben)