Popularmusik - Jazz, Rock, Pop in der Nordkirche

TAKT – Tagung 2022

TextautorInnen- und KomponistInnentagung

11. September – 16. September 2022 in der Akademie Sankelmark, Oeversee

Alle Infos und Anmeldeformular:

Einladung TAKT 22

Bei TAKT treffen sich jedes Jahr im Herbst Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Konfessionen, um zu einem gemeinsamen Thema neue Lieder für Gemeinde, Chor oder Band zu schreiben. Die TextautorInnen kommen dabei über Sprache und Inhalt ihrer Texte in ein kritisches und konstruktives Gespräch. Die MusikerInnen der Gruppe entwickeln zu den neuen Texten verschiedene Vertonungen und Interpretationen. Alle Ergebnisse werden in der Gesamtgruppe vorgestellt, ausprobiert und diskutiert. Eingeladen sind Menschen, die Freude haben an einem kreativen Prozess, bei dem alle voneinander lernen und ihre jeweiligen Fähigkeiten in das Entstehen neuer Lieder einbringen und weiter entwickeln.

Für: TextautorInnen und Sprachinteressierte, KomponistInnen und MusikerInnen

Ort: Akademie Sankelmark, Akademieweg 6, 24988 Oeversee

Leitung: Carsten Zündorf und Team

Kosten: 475,- € im EZ, 445,- € im DZ inkl. Verpflegung

Anmeldung: info@popularmusik.nordkirche.de

3 Antworten zu “TAKT – Tagung 2022”

  1. franz-josef tremer sagt:

    liebe menschen von takt,
    ich hatte euch über gertrud-marianne grüße ausrichten lassen. und ich habe letzte woche mehrmals an euch gedacht.
    ich hoffe ihr hattet eine gute, schöpferische woche und ich hoffe nächstes jahr wieder mal dabeizusein
    allles gute und herzliche grüsse aus franken
    franz-josef tremer

  2. Hartmut Handt sagt:

    ihr lieben takt-leute,
    keine frage, dass ich sehr gern dabei wäre. aber dagegen sprechen für mich mehrere gründe. euer thema finde ich sehr relevant, denn erzählungen gehören zu konstitutiven kennzeichen des christlichen glaubens wie des jüdischen (das narrativ vom exodus aus ägypten findet bis heute sein vergegenwärtigung im nach-erzählen). gutes gelingeneuch! ich bin sehr gespannt auf die ergebnisse.
    sehr herzlich!
    euer hartmut
    p.s gute besserung, lieber otmar!

  3. Otmar Schulz sagt:

    Lieber Carsten, liebe TAKTierer*innen,
    zur Zeit bin ich „dank“ eines dusseligen Sturzes „arbeitsunfähig“, „reiseunfähig“, überhaupt „unfähig“. Sobald sich dieser blöde Zustand ändert, versuche ich wieder zu „arbeiten“.
    Euch gutes Gelingen im Norden…
    und herzliche Grüße
    Euer Otmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.