Chorleitung in Pop und Gospel – für klassisch gelernte Kirchenmusiker*innen

Aufbaukurs für klassisch studierte Kirchenmusiker*innen

Mi. 26. August, 18-21.15 Uhr

Mi. 16. September, 18-21.15 Uhr

Mi. 28. Oktober, 18-21.15 Uhr

Mi. 04. November, 18-21.15 Uhr

Pop und Gospel funktionieren anders. Die Musik wird anders gedacht, gelebt und auch anders vermittelt. Sowohl in den Proben als auch im Konzert. In dieser Fortbildungsreihe werden wir uns mit dem grundlegenden Handwerkszeug beschäftigen, um auch in diesen Stilistiken mit Laienchören gut musizieren zu können. Themen sind: Puls, Grooveverkörperung, Phrasierung und Stilistik, Probenmethodik und Literaturüberblick.

Zwischen den einzelnen Terminen werden kleine Hausaufgaben verteilt, um ein effektives Lernen zu ermöglichen.

Anmeldeformular

Für: Grundfähigkeiten Liedbegleitung auf Klavier oder Gitarre, Notenlesefähigkeit in Bass- und Violinschlüssel, Erfahrung im Chorsingen, ab 15 Jahre
Leitung:
Jan Simowitsch
Kosten: 150 €, ermäßigt 90 €
Info und Anmeldung: info@popularmusik.nordkirche.de

0 Kommentare (Neuen Kommentar schreiben)