Klavier und Harmonik – Langzeitfortbildung Popklavier

Langzeitfortbildung Popklavier

Montags zw. 13.30 und 17 Uhr: 18.02.19 / 01.04. 19 / 06.05.19 / 27.05.19 / 17.06. 19 / 23.09. 19 / 21.10. 19 11.11.19 / 20.01. 20

Anmeldeformular

Michael Henkel wird in dieser Langzeitfortbildung einen kombinierten Unterricht von Harmonik und Liedbegleitung geben. Im Bereich der Popularmusik ist das Verstehen von harmonischen Wendungen und das geschickte Greifen der Akkorde auf dem Klavier (Voicing)  eine wichtige Grundlage für den Sound. Außerdem werden sich die Teilnehmer*innen mit rhythmischen Pattern und Grooveempfinden auseinandersetzen.

 

Für: Studierte B- und A-Kirchenmusiker*innen

Ort: Haus der Kirche in Güstrow

Leitung: Michael Henkel

Kosten: 320,- €

Info und Anmeldung: info@popularmusik.nordkirche.de

5 Kommentare (Neuen Kommentar schreiben)

  1. Jan Simowitsch
    Jan Simowitsch |

    Lieber Herr Vogel,

    kommen sie einfach am ersten Termin in Güstrow vorbei und dann werden sie und der Dozent Michael Henkel am Ende entscheiden können, ob das Seminar passend für sie ist.

    Liebe Grüße
    Jan Simowitsch

  2. Avatar
    Hans-Joachim Vogel |

    Ich möchte mich anmelden für den 18.02,2019
    im Haus der Kirche in Güstrow für den Langzeitkurs
    “ Klavier und Harmonik … “
    Klavierstaatsexamen, 1967, Orgelbaulehrling 1958,
    seit 12 Jahren ehrenamtl. Organist im GD, von Taufe
    bis zur Bahre , bei weltlichen Trauungen mit Popular-
    Musik-Noten und Grifftechniken im Klostermuseum
    Malchow Wunschkandidat meist für moderne Bräute.
    Eventuell Schnuppermontag, wenn meine 75-jähr.
    Finger und Gesundheit meiner Frau es nicht möglich machen
    In guter harmonischer Hoffnung auf freien Platz
    HANS – Joachim VOGEL AUS KOGEL

  3. Avatar
    Daniel Heinrich |

    Entschuldigung, ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt, weil ich dachte, die Nachricht ginge direkt an Michael. Ich bin ausgebildeter B-Musiker und habe vor 18 Jahren die C-Prüfung für Popularmusik abgelegt. Im Rahmen dieser Ausbildung hatte ich auch bei Michael etwas Klavierunterricht. Deshalb meine Frage, ob der Kurs auch noch neues für mich enthält.

  4. Avatar
    Jan Simowitsch |

    Moin Daniel,

    der Kurs ist zuerst einmal tatsächlich für A- und B-KirchenmusikerInnen gedacht. Du kannst ja trotzdem mal eine Anmeldung abgeben und dann werden wir schauen, ob ein Platz übrig bleibt. Und es vom Niveau passen könnte.

    LG
    Jan Simowitsch

  5. Avatar
    Daniel Heinrich |

    Hallo, Michael!

    Ist dieser Kurs auch was für mich als ehemaliger C-Kursabsolvent?
    Herzlichen Gruß
    Daniel Heinrich Munster