Popularmusik - Jazz, Rock, Pop in der Nordkirche

Volle Pulle Tontechnik

Optimaler Sound für Live-Events in Kirchen

Ihr plant in eurer Gemeinde einen Popgottesdienst oder ein Konzert in der Kirche? Die Band probt schon seit Monaten und das Equipment steht schon bereit, aber wie war das nochmal genau mit der Mikrofonierung, dem richtigen Aufbau der Beschallungsanlage und den Einstellungen am Pult? Und wie verhindert man dieses nervige Rückkopplungsgebrumme?  Und überhaupt: Was müssen wir tun, damit unsere Musik optimal abgemischt und wunderschön bei unseren Zuhörer*innen ankommt?

In diesem Workshop habt Ihr die einmalige Gelegenheit, Theorie und Praxis der Tontechnik hautnah mitzuerleben. Am 4.Juni 2022 findet um 19:30 Uhr ein Popkonzert von Studierenden des B-Studiums populare Kirchenmusik der Nordkirche statt. Sie präsentieren ihre selbstgeschriebenen und arrangierten Songs. Von 10 bis 13 Uhr führt Euch Euer Dozent Philip Herberger in die Kunst der Tontechnik ein. Nach dem Mittagessen werdet Ihr dann mit Philip zusammen den Aufbau für dieses Konzert übernehmen. Beim Soundcheck und beim Konzert selbst seid Ihr dann hautnah hinterm Mischpult als Beobachter*innen dabei und könnt Philip dabei über die Schulter schauen und die Musikerinnen und Musiker gemeinsam tontechnisch optimal in Szene setzen.

Leitung: Philip Herberger
Datum: 04.06.2022
Zeit: 10:00 bis 13:00 Uhr Theorie, anschließend Mittagspause
  14:00 bis 16:00 Uhr Aufbau
  16:00 bis 18:30 Uhr Soundcheck, anschließend Abendessen
  19:30 bis 20:30 Uhr Konzert, anschließend Abbau
Ort: Paul-Gerhardt-Kirche in Winterhude, Braamkamp 51, Hamburg
Kosten: 50 Euro
Anmeldung info@popularmusik.nordkirche.de
Anmeldefrist: 06.05.2022

Stand Dezember 2021 finden alle unsere Workshops und Events in 2022 als 2G+ statt, damit wir volle Pulle singen und musizieren können. Detaillierte Informationen dazu gibt es frühestens nach Ablauf der Anmeldefrist, wenn die dann aktuell gültige Lage abzusehen ist.